Donnerstag, 2. August 2007

Making of künstlerischer Akt von Dennis


ausgangsmaterial
Das Foto ist in meinem Heimstudio mit einem Blitz von Rechts entstanden. Dadurch habe ich imer so einen Riesen Schattenverlauf nach links. um dem ein wenig Abhilfe zu schaffen, stellen wir das Bild erstmal frei. Tutorials dafür gibt es genügend im Internet.
Nachdem wir es freigestellt haben, duplizieren wir die Ebene und erstellen uns eine neue Ebene Volltonfarbe in Weiß. Nun ziehen wir das freigestellte Bild darüber. Jetzt sind wir in der Lage das Bild frei zu bewegen.





Als nächstes kommt der Hauptteil meiner Bearbeitung. Wir fügen den sogenannten Draganeffekt hinzu. Dafür gibt es im Web eine ganz gute Anleitung. Das ganze gibt es auch als Photoshop-Aktion. Einfach ausführen und den Anweisungen folgen. Das Ergebnis sieht man im zweiten Bild.





Nun geht es daran, das Farbbild in Schwarz-Weiß umzusetzen. Das hört sich ganz einfach an, aber hierin besteht die wahre Kunst der Bildbearbeitung. Man sollte dabei auf die Feinheiten achten. Mir sind weiche Grautöne meist lieber, daher nutze ich für dieses Vorhaben den Kanalmixer. Also neue Ebene Kanalmixer, den hacken bei MONOCHROME machen und die Einstellungen 60% Rot, 20% Grün und 20% Blau wählen und man ist bei Bild Nummer 3.





Jetzt noch die Kontraste im Bild verstärken, mit dem Hochpassfilter experimentieren, Rahmen drum, Logo drauf und fertig ist das Bild 4.

Wem das jetzt alles zu schnell ging, kann den Fotografen auch gerne um ein Einzeltraining bitten.

1 Kommentar:

oliver hat gesagt…

sehr schön!!!
bin neulich schon mal auf deiner seite gelandet und war sehr beeindruckt von deinen bildern. gerade die effekte hochpass und auch die weichen übergänge passen sehr gut und machen deine bilder besonders reizvoll. schon, dass sich mal jemand der was davon versteht die mohe macht und die bearbeitungstechnik erklärt!
vielen dank dafür!!
und weiter so