Dienstag, 17. Juli 2007

Fotograf und Künstler Jürgen Buch

jörg zimmermann
Hier möchte ich die Zeit nutzen, den Fotografen Jürgen Buch mal kurz vorzustellen, da seine Arbeiten meiner Meinung nach sehr bemerkenswert sind. Er widmet sich vor allem der Kunst in den Bereichen der Menschenfotografie und Fetischfotografie.
Ich kenne ihn jetzt seit einem guten Jahr und habe schon oft mit Jürgen Buch als Model vor der Kamera zusammengearbeitet. Seine Fotografie entsteht meist als Improvisation aus der momentanen Fotolocation, seinen Ideen und dem Model, das er gerade vor sich hat. Der künstlerische Anspruch in seiner Fotografie verteidigt er tapfer gegen Sittenhüter, denn oft befindet er sich an der Grenze zur Pornografie, überschreitet diese allerdings niemals.

Keine Kommentare: